Werke von Karin Devaki

Mandala Bilder

Das Spiel mit wiederkehrenden Ornamenten, Farben in unendlicher Fülle, Schönheit in Geometrie und Gestalterkraft bietet mir eine Möglichkeit der Meditation. So bin ich immer wieder berührt und erstaunt, wenn ein Bild entsteht. Oft mit einer Vorstellung aber meist mit einem nicht rational lenkbarem Ergebnis.

Yoga chitta vritti nirodha

Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist


Als begeisterte Yoga- und Meditationslehrerin
ist dieser berühmte Satz von Patanjali Vorbild und Ziel jeglicher Praxis im Yoga. Aber nicht immer komme ich bei meinem Sadhana in die erholsame Stille. Handwerkliche Arbeit in Verbindung mit Gestaltung war schon immer eine geliebte Tätigkeit, in der ich mich versenken konnte und so war die wieder Neu-Entdeckung des Malens für mich eine Form in der Formlosigkeit, Ruhe in der Stille, Verbindung mit
der inneren Kraft.

 

Karin Devaki 2018

Karin Devaki Bayreuther

20% der Verkäufe von den Bildern gehen an das Brahma Vidya Hilfswerk in Rishikesh, Indien. Ein Ort den ich bereist habe und der durch den Ashram von Sivananda, dem Gründungsvater unserer Yogatradition, eine große Kraft hat.

 

Impressum und Datenschutz